Mitglieder


 


 

 

 

 

 

 

RAA Berlin - Logo

 

 

 

Veranstaltungen und Angebote im Themenfeld der Kooperation Schule - Jugendhilfe

Die folgende Auflistung gibt einen Einblick in Veranstaltungen und Angebote im Themenfeld der Kooperation Schule Jugendhilfe in Friedrichshain-Kreuzberg, die unter anderem durch die Werkstatt oder in Kooperation mit der Werkstatt organisiert werden:

 

  • AG §78 Jugendhilfe-Schule Friedrichshain-Kreuzberg

Die AG §78 Jugendhilfe - Schule ist ein Gremium, das möglichst alle Bereiche der Kooperation Schule-Jugendhilfe vereint und miteinander bündelt: Schulen und Jugend(sozial)arbeit, freie und öffentliche Jugendhilfe, die operative Ebene ebenso wie die Amtsebene.

Die Arbeitsgemeinschaft ist ein Forum für die Bearbeitung aller anstehenden Fragen zur Planung, Gestaltung, Weiterentwicklung und Evaluation der Kooperation von Jugendhilfe und Schule. Sie leistet als Fachgremium einen Beitrag zum Informationsaustausch und zur Vernetzung aller im Aufgabenfeld Jugendhilfe-Schule tätigen Kolleg*innen und Institutionen.

Montag 06.05.24 14:30-16:30, NEUER STANDORT!!!

SIBUZ-Aula Ritterstraße 3, Kreuzberg

Die Einladung wird über Trägerleitung und Schulleitung sowie Kolleg*innen in den Ämtern verschickt und ist hier abrufbar: EINLADUNG, eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Alle Interessierten aus dem Themenfeld der Kooperation Schule-Jugendhilfe sind herzlich eingeladen teilzunehmen.

Alle Protokolle können hier abgerufen werden: 19.02.2024: Protokoll + Anhang 1 + Anhang 2;     09.10.2023: Protokoll   15.05.2023: Protokoll; 20.2.2023: Protokoll;   Protokoll 12.12.2022: Anhang 1;     10.10.2022 Protokoll;    09.05.2022 Protokoll + Anhang 1   28.02.2022 Protokoll + Anhang 1 + Anhang 2;   22.11.2021 Protokoll;         27.09.21 Protokoll;     17.05.21 Protokoll + Anhang 1 + Anhang 2;      15.03.21 Protokoll

 

  • Neue kostenfreie Veranstaltungen in der Werkstatt: 


Wir, die Werkstatt. Familie, Schule und Jugendhilfe gemeinsam denken, möchtenunseren Fokus auf Bildungsprozesse richten und uns dazu dem Thema im Rahmen von Workshops und Austauschrunden aus verschiedenen Blickwinkeln nähern. Veranstaltungen finden regelmäßig vor Ort in der Werkstatt in Kreuzberg für alle Pädagog*innen im Bezirk statt, Termine und Einladungen folgen wieder wie gewohnt über Ihre Leitungen und Träger und können Sie hier abrufen EINLADUNG:


"Familienrat- ein bewährter Weg für Familien ihre eigenen Lösungen
zu finden“
 In verschiedenen Berliner Bezirken gibt es Familienratsbüros, die Bürger*innen und
Fachkräfte zu allen Themen rund um den Familienrat informieren.
Jede Familie hat hin und wieder Probleme. Wenn aber eine Familie diese Herausforderungen
nicht mehr aus eigener Kraft überwinden kann und sie Unterstützung benötigt, kann ein Familienrat
eine Möglichkeit sein, gute Lösungen zu finden. Ein Familienrat ist ein Treffen der Familie
mit vertrauten Personen, die helfen können familiäre Schwierigkeiten zu lösen und einen eigenen
Plan für eine gute Zukunft zu gestalten.
Wir bieten Ihnen einen Fortbildungstag an, der sich der Grundhaltung des Familienrates widmet
und Anwendungsgebiete aufzeigt.


Dazu laden wir Sie herzlich ein:
Dienstag, den 11.06.24 von 9:00 bis 16:00 Uhr
Die Veranstaltung findet in der Werkstatt, Adalbertstraße 23b, 2.OG, 10997 Berlin statt.


Die Veranstaltung ist kostenfrei. Alle Teilnehmer*innen erhalten eine Teilnahmebestätigung zur
Fortbildung.

 

 

  •  Anlauf- und Fachstelle für Diskriminierungsschutz an Schulen und Kitas in Friedrichshain-Kreuzberg

    - Beratung und Verweisberatung von Menschen, die Diskriminierung im Bildungssystem erfahren
    - Diskriminierungs- und rassismuskritische Fachberatung
    - Konzipierung, Durchführung und Angebot von thematischen Fortbildungen sowie von Austausch- und Selbstreflexionsrunden (in Kooperation mit der Werkstatt)
    - Gesprächsangebote zur Prävention, Aufklärung, Intervention mit Beteiligten von Bildungseinrichtungen
    - Entgegennahme und Dokumentationen von Diskriminierungsvorfällen in Schule und Kita (anonym)
    -  Begleitung und Nachsteuerung nach Diskriminierungsvorfällen in Schule und Kita
    - Netzwerkarbeit mit einschlägigen Stellen und mit zivilgesellschaftlichen Akteur*innen aus dem Bereich Antidiskriminierungsarbeit

Die bezirkliche Anlauf- und Fachstelle ist wie folgt zu erreichen:
Olenka Bordo Benavides
RAA Berlin/Die Werkstatt - Familie, Schule und Jugendhilfe gemeinsam denken
Terminvereinbarung unter: +49 170 682 999 4
Adresse: Adalbertstr. 23B, D-10997 Berlin, 2. OG Raum 214
Mail-Adresse: olenka.bordo-benavides@raa-berlin.de
Die offizielle Information finden Sie hier: https://www.auf-fk.de/kontakt

 

 

  • Infoveranstaltung: Aufgaben und Leistungen des Jugendamtes und gemeinsame Berührungspunkte zwischen Schule und Jugendhilfe im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg

Am 06.11.2024, 9-12 Uhr findet wieder eine Fortbildung zum Jugendamt für Schulleitungen, Kitaleitungen, sowie pädagogische Fachkräfte in den Kitas und Schulen aus Friedrichshain-Kreuzberg statt. Die Einladung folgt wie gewohnt über Ihre Schul- Einrichtungs, Trägerleitung und hier auf der Homepage.

Was sind alles Aufgaben und Leistungen des Jugendamtes?
An wen wende ich mich, wenn ich Kinder mit emotional-sozialen Problemen in der Gruppe habe?
Wie gestalten wir in unserer Schule die Zusammenarbeit mit dem Jugendamt im Kinderschutz?

 

 

Aktuelles

Kostenfreie Fortbildungen und Austauschveranstaltungen für alle Pädagog*innen

Veranstaltungen finden regelmäßig vor Ort in der Werkstatt in Kreuzberg für alle Pädagog*innen im Bezirk statt, Termine und Einladungen folgen wieder wie gewohnt über Ihre Leitungen und Träger und können Sie hier abrufen EINLADUNG FAMILIENRAT

Anlauf- und Fachstelle für Diskriminierungsschutz an Schulen und Kitas in Friedrichshain-Kreuzberg
In der Werkstatt gibt es eine Anlauf- und Fachstelle für Diskriminierungsschutz an Schulen und Kitas. Die Kontaktdaten finden Sie hier: https://www.auf-fk.de/kontakt