Mitglieder


 


 

Regionale Fortbildung - Logo

 

 

 

 

 

RAA Berlin - Logo

 

 

RAA Servicestelle Elternpartizipation und SprachförderungRAA - Logo

Die Servicestelle ist eine Einrichtung des Jugendamts Friedrichshain-Kreuzberg und der RAA Berlin.

Sie

  • ist Teil der "Die Werkstatt. Familie, Schule und Jugendhilfe gemeinsam denken" im Bezirk

  • begleitet, verbreitet und koordiniert die Programme „Rucksack“ und „Griffbereit“ in Berlin

  • gibt einen Überblick und eine Plattform für weitere Sprachförder- und Bildungsprogramme mit Elternpartizipationsanteilen im Bezirk

  • entwickelt neue Konzepte zur Elternbeteiligung an Kitas und Grundschulen und unterstützt die interkulturelle Öffnung der Institutionen, besonders im Übergang zwischen beiden Bildungseinrichtungen

  • beteiligt sich an der Entwicklung von „Bildungslandschaften“ im Bezirk

  • koordiniert in Kooperation mit dem Jugendamt die Väter-AG im Bezirk

  • kooperiert mit verschiedenen Hoch- und Fachschulen um die Ausbildung zukünftiger Pädagog*innen zu unterstützen

  • bietet Weiterbildung für Familienzentren, Kitas, Schulen und Bildungsinitiativen zum EEC-Ansatz

  • übernimmt Planung, Organisation und Durchführung von Fachtagen, Multiplikatorinnenschulungen und Fortbildungen zu den Programmen, Konzepten und den sich daraus ergebenden Themenschwerpunkten, wie z. B. Mehrsprachigkeit, „Vorurteilsbewusste Bildung und Erziehung“ oder Zusammenarbeit mit Eltern.

Aktuelles

Mediathek

Unsere Mediathek ist vom 26.10.21 bis zum 2.11. geschlossen. Die Mediathek ist ab dem 4.11. wieder wie gewohnt für Sie da!

AG §78 Jugendhilfe-Schule Friedrichshain-Kreuzberg
Nächster Termin: Montag, 22.11. 14:30-16:30, online! Einladung folgt.

Anlauf- und Fachstelle für Diskriminierungsschutz an Schulen und Kitas in Friedrichshain-Kreuzberg
Seit 2020 gibt es die bezirkliche Anlauf- und Fachstelle für Diskriminierungsschutz an Schulen und Kitas. Die Anlauf- und Fachstelle nimmt ihre Arbeit im Rahmen des Kooperationsverbunds Die Werkstatt. Familie, Schule und Jugendhilfe gemeinsam denken auf. Die Kontaktdaten finden sie hier.